Feuerwehreinsatz am Freitag

Brand in Betriebshalle in Waldkraiburg

+
Feuer in der Teplitzerstraße
  • schließen

Waldkraiburg - Am Freitag, 18. Oktober, kam es in der Teplitzerstraße in Waldkraiburg zu einem Brand.

Update, 11.55 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Pressemeldung im Wortlaut:

Am späten Freitagabend kam es in Waldkraiburg in einem metallverarbeitenden Betrieb während eines Metallgusses zu einem Brand innerhalb einer Maschine. Geistesgegenwärtig begannen die anwesenden Mitarbeiter selbst mit der Brandbekämpfung und konnten dadurch den Brand letztlich sogar ablöschen. Somit war es möglich, sowohl Personenschäden als auch höhere Sachschäden zu vermeiden.

Trotz allem waren nachträgliche Entrauchungsmaßnahmen durch die alarmierte Feuerwehr Waldkraiburg nötig.

Nach ersten Erkenntnissen ist die Brandursache auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Anhaltspunkte für ein menschliches Fehlverhalten, beispielsweise durch Umgehung geltender Sicherheitsvorschriften, waren nicht erkennbar.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Update, Samstag, 19. Oktober, 11.04 Uhr: Fotos von vor Ort

Am Freitag gegen 22.15 Uhr kam es in Waldkraiburg in einer Betriebshalle in der Teplitzerstrasse zu einem Brand. Die Feuerwehren Waldkraiburg, Pürten, Sankt Erasmus sowie das THW Mühldorf konnten bereits um 22:40 den Brand löschen und Entwarnung geben. Verletzt wurde hierbei niemand.

Fotos von Feuerwehreinsatz in Waldkraiburg am Freitag

Erstmeldung

Bei einem Vorfall in der Teplitzerstraße in Waldkraiburg ist es aus bis jetzt unbekannten Gründen zu einem Brand gekommen. Einsatzwagen der Feuerwehr und des Bayerischen Roten Kreuzes sind vor Ort. Nach Aussagen der Rettungskräfte konnten zwei beteiligte Zivilisten ohne Verletzungen nach Hause gehen.

Weitere Informationen folgen

fgr/fib/so

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT