Unfall auf St2091

Beim Überholen Lkw übersehen - Fahrertür eingedrückt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Ein Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der St2091 in Waldkraiburg. Eine Fahranfängerin wollte ein liegengebliebenes Motorrad überholen und übersah einen von hinten kommenden Lkw.

Gegen 17:30 Uhr ereignete sich in Waldkraikurg ein Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Fahranfängerin fuhr mit ihrem erst kürzlich erworbenen Renault Clio von Waldkraiburg kommend auf der St 2091 geradeaus, Richtung Kraiburg. An der Kreuzung mit der St2352 musste sie hinter ein paar Autos und einem Motorrad an der roten Ampel anhalten. Als bei dem Motorrad ganz vorne an der Ampel der Motor nicht mehr ansprang, begannen die nachfolgenden Pkw dieses zu überholen, da die Spur für Linksabbieger zu dem Zeitpunkt offenbar frei war.

Als jedoch die junge Fahrerin ebenfalls das Motorrad überholen wollte und auf die linke Spur zog, übersah sie vermutlich - laut Angaben der Polizei vor Ort - einen von hinten ankommenden Lkw, der ebenfalls auf der linken Spur eingeordnet war. Der Lkw erfasste mit der rechten Ecke des Führerhauses den Renault, wodurch die Fahrertür des Kleinwagens eingedrückt wurde und die Seitenscheibe zerbarst. Am Lkw muss wohl die Verkleidung am Trittbrett unterhalb der Beifahrertür erneuert werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, die beiden beteiligten Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Unfall zwischen Renault und Lkw auf der St2091

timebreak21

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser