Bauausschuss Waldkraiburg

Keine Spielhalle, aber ein neues Tanzstudio?

Waldkraiburg - Eine Spielhalle in der Geretsrieder Straße und ein Tanzstudio über dem Kaufland-Markt - darüber wurde nun im Bauausschuss gesprochen:

Der Bauausschuss Waldkraiburg will keine Spielhalle im Gewerbegebiet. Eine Voranfrage auf eine entsprechende Nutzungsänderung eines Ladenlokals an der Geretsrieder Straße wurde einstimmig abgelehnt. Das berichtet der Mühldorfer Anzeiger am Mittwoch. Der Eigentümer wollte dort gerne 12 Spielgerät auf den 150 Quadratmetern Fläche aufstellen. Als Begründung für die Ablehnung hieß es, dass Spielhallen im Gewerbegebiet nur in Ausnahmefällen zuzulassen seien.

Zudem diskutierte das Gremium darüber, ob in die Gaststätte über den Kaufland-Markt ein Tanzstudio einziehen darf. Voraussetzung sei, dass der Immissionsschutz keine Einwände habe, so der Mühldorfer Anzeiger. Mit deutlicher Mehrheit wurde der Antrag auf einen Vorbescheid letztlich angenommen. Somit kann weitergeplant werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser