Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Freitag: Vollsperrung der Bahnhofstraße

Waldkraiburg - Gut 300 Meter ist sie lang - die Bahnhofstraße. Was bisher eher einer Buckelpiste glich, ist momentan einer Baustelle gewichen. Noch in dieser Woche wird die Straße voll gesperrt:

Schlecht ist der Zustand der Bahnhofstraße / Kreisstraße MÜ20 in Waldkraiburg. Das Landratsamt teilte nun allerdings mit, dass die stark frequentierte Straße eine neue Teerdecke bekommt. Auch die Fußgänger werden mit einem 1,20 Meter breiten Gehweg berücksichtigt. Die Kosten betragen knapp über 70.000 Euro.

Der endgültige Ausbau der Bahnhofstraße wird allerdings erst in zehn Jahren erfolgen.

Vollsperrung der Bahnhofstraße am 1. August

Am Freitag den 1. August wird die MÜ20 Bahnhofstraße in Waldkraiburg unter Vollsperrung neu asphaltiert. Die Zufahrt zu den Geschäften Aldi, Penny, Rossmann, mister lady und Fristo sind ausgeschildert und über die Breintner Tankstelle an der Kraiburger Straße zu erreichen.

Bei schlechter Witterung verschiebt sich der Termin für die Asphaltierung auf Montag den 4. August.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter ovb-online.de oder in Ihrer gedruckten Heimatzeitung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare