Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Done Brunnhuber zieht Konsequenzen

Ärger um Pfarrhof-Sanierung: Pürtener Kirchenpfleger geht

Waldkraiburg - Done Brunnhuber ist nicht mehr Kirchenpfleger in Pürten. Sein Nachfolger ist Franz Harrer.

Wie die Waldkraiburger Nachrichten schreiben, war sein bereits vor einigen Wochen erfolgter Rücktritt erst diese Woche bekannt geworden. Hintergrund sind Probleme in Folge der Renovierung des historischen Pfarrhofs, wie die Zeitung berichtet. Brunnhuber, als Kirchenpfleger Vertreter der Gemeinde, habe sich mit den an der Planung Beteiligten, vor allem dem Architekten verkracht. 

Den Ausschlag habe dann gegeben, dass nach der Einweihung noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen waren und es auch technische Probleme gab. Brunnhuber habe dann nichts mehr bewegen können. Er sei auch zurückgetreten, um einem Nachfolger Platz zu machen, der die Gespräche ohne Vorbelastung führen kann, erklärte Brunnhuber der Zeitung.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © bla