Kein neuer REWE im Schulviertel

Waldkraiburg - Auf dem ehemaligen Grundstück des abgebrannten "Weißen Hirsch" sollte eigentlich ein neuer REWE-Supermarkt gebaut werden. Eigentlich...

Wie die Waldkraiburger Nachrichten am Dienstag berichten, hat die Supermarktkette das Interesse am Grundstück im Ritter-von-Gluckweg verloren. Die Gründe kenne die Stadt nicht, so Bürgermeister Siegfried Klika gegenüber der Heimatzeitung.

Nun will die Stadt neue Verhandlungen mit dem Eigentümer, der Toerring-Brauerei, führen und neue Perspektiven für das Grundstück in Waldkraiburg-Süd erörtern.

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser