CSU-Liste für Waldkraiburger Stadtrat

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gruppenbild mit Bürgermeisterkandidat: Listenführer Harald Jungbauer mit (von links) Eva Köhr (2.), Inge Schnabl (3.), Margit Roller (5.) und Annemarie Deschler (4.). Sie führen die Stadtratsliste an. Foto hg
  • schließen

Waldkraiburg - Die Stadtratsliste der CSU Waldkraiburg für die Kommunalwahl 2014 steht. Die Partei hat alle amtierenden Stadträte an die Spitze gesetzt.

Das Wahlverfahren hat bei der Aufstellung der CSU-Liste für den Waldkraiburger Stadtrat dafür gesorgt, dass das bisherige Spitzenpersonal wieder vorne liegt. Im Gegensatz zu der üblicheren Abstimmung über die Besetzung der einzelnen Listenplätze hat die Partei für eine Abstimmung in Blöcken durchgeführt. Das berichten die Waldkraiburger Nachrichten am Freitag.

Die Wahlberechtigten Mitglieder hatten sich einstimmig für folgendes Wahlverfahren entschieden: Es wurde jeweils geschlossen über einen ganzen Block von Listenplätzen abgestimmt. Die ersten 15 Plätze entfallen auf die bisherigen Stadträte. Der zweite Block bis Listenplatz 21 war Funktionsträgern innerhalb der CSU und Bewerbern vorbehalten, die sich zum wiederholten Mal um den Einzug in den Stadtrat bewerben. Die letzten Plätze wurden nach dem Stimmanteil für die einzelnen Kandidaten vergeben.

Die Listenplätze

1. Harald Jungbauer (Bürgermeisterkandidat), 2. Eva Köhr, 3. Inge Schnabl, 4. Annemarie Deschler, 5. Margit Roller, 6. Anton Kindermann, 7. Anton Sterr, 8. Charlotte Konrad, 9. Rainer Zwislsperger, 10. Gabriele Brosch-Nikolaus, 11. Axel Pöschmann, 12. Bernd Sottek, 13. Georg Ledig, 14. Christine Graupner, 15. Manuela Keller; 16. Michael Kesselgruber, 17. Norbert Fischer, 18. Karl-Heinz Stocker, 19. Annegret Weinbauer; 20. Thomas Lainer, 21. Franz Maier, 22. Lydia Partsch, 23. Ludwig Huber, 24. Bernhard Vietze, 25. Claudia Trensch, 26. Günter Keimeleder, 27. Eugen Polanski, 28. Fritz Leder, 29. Lydia Distler, 30. Kurt Zikeli.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser