Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Garagenbrand verursacht 50.000 Euro Schaden

Waldkraiburg - In der Nacht zum Montag brach ein Feuer in mehreren Garagen mit Fahrzeugen aus. Auch ein anliegendes Wohnhaus wurde nicht von den Flammen verschont.

Am 31.03.2014, gegen 3.45 Uhr, brach in der Gablonzer Straße ein Brand aus.  Ein Carport und der darin geparkte Pkw gerieten in Brand und wurden total zerstört. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt. Bei dem daneben liegenden Wohnhaus verrußte die Außenfassade. Durch die Hitzeeinwirkung zerbrachen sechs Fensterscheiben. Ein Fahrrad-Abstellraum mit etwa zehn Fahrrädern wurde ebenfalls ein Raub der Flammen.

Verletzte gab es bei dem Brand nicht. Die Feuerwehren Waldkraiburg, Pürten und St. Erasmus waren mit 50 Mann im Einsatz. Der Sachschaden dürfte bei etwa 50.000 Euro liegen.

Pressemeldung Polizeiipräsidium Oberbayern Süd/Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © re

Kommentare