KRAIBURG TPE: Sieben Azubis starten durch!

Von Links: Die neuen Auszubildenden Sebastian Lindinger, Dominik Sadri, Sonja Loschek, Nadja Lengenfelder, Marina Heumeier, Termet Avdimetaj, Erik Dreiling, Oliver Zintner (Standortleiter KRAIBURG TPE Europa) und Stefanie Höpfinger, (Ausbildungsleiterin)

Waldkraiburg - Auch bei KRAIBURG TPE fängt ein neues Jahr und zudem ein neuer Lebensabschnitt für sieben Azubis an! Paten arbeiten ihre neuen Schützlinge ein:

Am 02. September starteten sieben neue Auszubildende in ihr Berufsleben bei KRAIBURG TPE. Für die Auszubildenden beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt: In den kommenden zweieinhalb bis drei Jahren werden sie alles über ihren Ausbildungsberuf Industriekauffrau/-mann, Verfahrensmechaniker/-in oder Produktdesigner/-in erlernen.

An ihrem ersten Arbeitstag wurden die Auszubildenden von Oliver Zintner, dem Standortleiter Europa, und Stefanie Höpfinger, der Ausbildungsleiterin, herzlich begrüßt. Zusammen mit ihren Paten aus dem zweiten Lehrjahr folgte ein Betriebsrundgang mit der Vorstellung des zukünftigen Arbeitsplatzes.

„Unsere wertvollste Ressource sind unsere motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bei KRAIBURG TPE legen großen Wert auf eine fundierte und umfassende Ausbildung.“, so Oliver Zintner. Das Unternehmen zählt mit seinen weltweit 390 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Kompetenzführer im TPE-Bereich. Insgesamt absolvieren derzeit 25 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Ausbildung in dem aufstrebenden, heimischen Unternehmen.

Zur Ausbildung bei KRAIBURG TPE gehören neben der normalen betrieblichen Tätigkeit auch Schulungen und Seminare wie Moderationstraining, Office-Schulungen, Telefon-, oder Lern- und Gedächtnistraining. In wöchentlichen Lehrgesprächen werden aktuelle Themen besprochen und verschiedene Projekte berufsübergreifend bearbeitet. Stehen Zwischen- oder Abschlussprüfungen an, werden die Auszubildenden intensiv darauf vorbereitet.

Für 2014 wird schon gesucht

Es dauert zwar noch ein Jahr, aber der Bewerbungsprozess für die neuen Lehrstellen zum 1. September 2014 ist bereits in vollem Gange. Im nächsten Jahr werden bei KRAIBURG TPE wieder eingestellt:

• Industriekaufleute (m/w)

• Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik(m/w)

• Fachinformatiker/-in – Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Was macht man z.B. als Industriekauffrau/-mann oder als Verfahrensmechaniker/-in? Bei KRAIBURG TPE besteht die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe in einem Schnupperpraktikum zu informieren. In dem Praktikum lernen Schülerinnen und Schüler die Tätigkeiten und Verantwortungen der jeweiligen Berufe kennen.

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung/einem Praktikum in einem weltweit wachsenden Industrieunternehmen haben, schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an:

KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG

Stefanie Höpfinger

Friedrich-Schmidt-Str. 2

84478 Waldkraiburg

oder per E-Mail an: stefanie.hoepfinger@kraiburg-tpe.com

Pressemittelung KRAIBURG TPE

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser