Anwohner hatten darum gebeten

Gemeinde gegen Kostenübernahme für Glasfaser-Ausbau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterreit - Der Gemeinderat lehnte in seiner jüngsten Sitzung einen Antrag von Bewohnern der Anwesen Schlichtung 1, Wettelsham 2, 3 und 5 auf Kostenübernahme für den Ausbau des Glasfasernetzes ab.

Wie die Wasserburger Zeitung berichtet, nannte Bürgermeister Gerhard Forstmeier zweierlei Gründe dafür.  Einerseits hätten bereits andere Betroffene selbst ihre Kosten übernommen. Andererseits drohe die Gefahr einer "Lawine" von Anträgen. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © picture alliance / Matthias Balk (Montage)

Zurück zur Übersicht: Unterreit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser