Finanzielle Unterstützung für Laras Familie

Sing for Lara: Spendenbereitschaft war enorm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sing for Lara: Das Benefizkonzert in der Wanger Kirche brachte mehr als 10.000 Euro an Spenden ein!
  • schließen

Unterreit - Der Sonnenschein Lara kann sich auf einen Alltag Daheim einstellen. Durch die finanzielle Unterstützung, die es durch die enorme Spendenbereitschaft der vielen Besucher beim Benefizkonzert in der Wanger Kirche gab, kann die Familie jetzt das Haus besser umbauen.

Lara soll so schnell es geht nach Hause dürfen, um in familiärer Umgebung von ihren Liebsten gepflegt zu werden. Laras Familie wohnt im Gemeindegebiet von Unterreit, Lara war und ist immer noch im Krankenhaus. Doch die Familie möchte das Haus so gestalten, dass ein Alltag mit dem pflegebedürftigen Mädchen besser möglich ist.

"Wir sind hier, weil wir dem Aufruf von der Band Born Wild gerne gefolgt sind, und hier beim Benefizkonzert gerne für Lara spenden möchten", zeigen sich viele Gäste absolut überzeugt von der Aktion in der Wanger Kirche.

Benefizkonzert Sing for Lara in Wang

Born Wild veranstaltete bereits vor einigen Jahren Benefizkonzerte, die stets gut besucht waren. Die Anteilnahme für Lara und ihre Familie jedoch scheint besonders groß zu sein: Die Wanger Kirche war nicht nur bis auf den letzten Platz gefüllt, es wurden sogar noch extra Bänke und Stühle in die Kirche geschafft, damit möglichst viele Besucher im Sitzen das Benefizkonzert von Born Wild und vielen befreundeten Musikern und Sängern genießen konnten. Jetzt geht eine Spendensumme in Höhe von 10.200 Euro zu Lara's Familie!

Von festlichen Klängen, besonderen mehrsprachigen Weihnachtsliedern bis hin zu modernen Balladen - Die Vielfalt der Darbietungen brachte besonders viele Emotionen zur Geltung. Die Spendenbereitschaft war ebenso groß wie die Begeisterung dieser musikalischen Vorstellung in Wang. "Auch wenn es eigentlich ein trauriger Anlass ist, warum wir spenden sollen, es wäre doch fast ein Happy End, wenn wir alle einen Beitrag leisten können, damit Lara bald wieder Zuhause sein kann", hieß es von einigen Sängerinnen, die sich über das begeisterte Publikum freuten.

Insgesamt gehen 10.200 Euro an Lara's Familie, um den ersehnten Umbau mitzufinanzieren, der eine häusliche Pflege "daheim" erst möglich macht. Born Wild sowie alle weiteren Beteiligten des Benefizkonzerts SING FOR LARA danken den Besuchern und den großzügigen Spendern.

Zurück zur Übersicht: Unterreit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser