Feuerwehrübung im Klettergarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Unterreit - Am Montagabend stand eine Übung für drei Gemeindefeuerwehren an. Keine leichte Aufgabe, denn ein Holzhaus im Wildpark sollte laut Einsatzplan brennen.

Zu einer Feuerwehrübung trafen sich am Montagabend die Gemeindefeuerwehren Wang, Elsbeth und Grüntal im Wildpark Oberreith. Um 19.15 Uhr kam die Alarmdurchsage: Brand eines Holzhauses im Wald vom Wildtierpark Oberreith.

Feuerwehreinsatz im Wildpark Oberreith

Rund 60 Mann mit sieben Fahrzeugen rückten aus. Im Klettergarten befanden sich verletzte Personen, die gerettet werden mussten. Außerdem stand natürlich mitten im Wald kein Wasserzugang zur Verfügung. 

Aber die Floriansjünger errichteten vom Fischweiher eine Schlauchleitung und bekämpften das Feuer, auch die Personen wurden allesamt gerettet.

fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser