Tierschutzverein: Bobby braucht Hilfe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Bobby" freut sich schon darauf, wenn er endlich wieder spielen und toben kann.

Waldkraiburg - Der drei Jahre alte Mischlingsrüde "Bobby" leidet seit einem Unfall unter starken Schmerzen in der Hüfte und ist in der Obhut des Tierschutzvereins.

Sein Hüftschaden kann nur mit einer Operation behoben werden, die aber rund 3000 Euro kosten würde. Geld, das der Tierschutzverein nicht selbst aufbringen kann. Deshalb hofft er auf die Hilfe von Tierfreunden, die "Bobby" wieder ein fröhliches und vor allen Dingen schmerzfreies Leben ermöglichen wollen.

Geldspenden unter dem Stichwort "Bobby" können bei der Sparkasse Waldkraiburg (BLZ: 71151020, Kontonummer: 639856) eingezahlt werden. hsc

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser