Tragischer Unfall nahe Taufkirchen

Auto erfasst Motorradfahrer (57) beim Überholen frontal - tot

+
Tödlicher Motorradunfall auf der St2360 bei Taufkirchen
  • schließen
  • Annalina Jegg
    Annalina Jegg
    schließen

Taufkirchen - Ein tragischer Unfall hat sich am Montag gegen 13 Uhr auf der St2360 ereignet. In den Unfall waren ein Auto und ein Motorrad verwickelt. 

Update, 19.35 Uhr - Bilder vom Einsatzort

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Auto auf der St2360

Update, 16.30 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 22. Oktober kurz vor 13 Uhr wollte ein Pkw-Fahrer (67) aus Waldkraiburg auf der Staatsstraße St2360 von Taufkirchen in Richtung Kraiburg fahrend in einer Rechtskurve zwei vorausfahrende Fahrzeuge - ein Auto und einen Sattelzug - überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 57-jährigen Motorradfahrer - ebenfalls aus Waldkraiburg. Während des Überholmanövers kam es zum Frontalzusammenstoß, wobei der Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. 

Der Unfallverursacher erlitt einen Schock. Seine Beifahrerin (62) trug schwerwiegende Gesichtsverletzungen davon und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Landesklinikum Salzburg geflogen. An dem Audi und dem Motorrad entstand Totalschaden.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein und die Polizeiinspektion Waldkraiburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Zur Beweissicherung waren sowohl ein Polizeihubschrauber als auch ein Unfallgutachter an die Unfallstelle beordert worden.

Die Straße ist inzwischen wieder freigegeben, wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Waldkraiburg auf Anfrage von innsalzach24.de mitteilt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/amj

Update, 16.05 Uhr - Straße weiter gesperrt

Die St2360 ist nach dem schweren Unfall noch immer gesperrt. Die Unfallaufnahme läuft, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Waldkraiburg auf erneute Anfrage von innsalzach24.de mitteilt.

Detaillierte Informationen gibt die Polizei zeitnah in einem Pressebericht bekannt.

Update, 14.50 Uhr - Streife vor Ort

Wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Waldkraiburg auf Anfrage von innsalzach24.de mitteilt, sei die Streife der Polizei noch vor Ort. Näheres zum Unfallhergang könne deshalb noch nicht bekanntgegeben werden. Laut Informationen von vor Ort habe ein Autofahrer bei einem Überholmanöver einen Motorradfahrer übersehen, es sei zum Zusammenstoß gekommen.

Erstmeldung

Auf der Staatsstraße 2360 bei Taufkirchen (Lkr. Mühldorf am Inn) kam es gegen 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Dies teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Vorausmeldung mit.

Ersten Erkenntnissen zufolge kam es im Zusammenhang mit einem Überholmanöver zum Zusammenstoß eines Pkw mit einem Motorrad. 

Derzeit sind Rettungskräfte und Polizei vor Ort. Auch der Rettungshubschrauber ist laut Informationen von vor Ort im Einsatz.

Die St2360 ist im Bereich Taufkirchen derzeit komplett gesperrt.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Zurück zur Übersicht: Taufkirchen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT