Unfall auf St2306 auf höhe Sonham bei Taufkirchen

Traktor und Auto stoßen zusammen - Mann (85) wird in Wagen eingeklemmt

  • schließen

Taufkirchen - Am Montagmorgen kam es zu einem Unfall, bei dem ein 85-Jähriger beim Versuch zu überholen, in seinem Wagen eingeklemmt und verletzt wurde:

UPDATE, 9.35 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Montagvormittag befuhr ein 20-jähriger Babenshamer mit seinem Traktor samt Anhänger die Staatsstraße von Waldhausen in Richtung Taufkirchen. Hinter ihm fuhr eine 33-Jährige aus Obing, die ebenfalls mit ihrem Traktor und Anhänger unterwegs war. 

Ein 85-Jähriger aus Schnaitsee wollte beide Gespanne überholen und übersah dabei, dass der 20-jährige Traktorfahrer bereits ordnungsgemäß blinkte und nach links abbog. Es kam zum Zusammenstoß

Der Fahrer aus Schnaitsee wurde in seinem Wagen eingeklemmt und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Grünthal, Waldhausen und Taufkirchen aus seinem Auto befreit und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. 

Es entstand ein Schaden von circa 4.500 Euro. Die Feuerwehren waren mit sechs Fahrzeugen und 29 Mann im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Vorbericht

Am Montagmorgen, den 27. August gegen 9.45 Uhr passierte auf Höhe Sonham bei Taufkirchen ein Verkehrsunfall, wie wochenblatt.de berichtet. 

Ein 85-Jähriger soll mit seinem Auto auf der St2306 in Richtung Taufkirchen unterwegs gewesen sein. Bei der Abzweigung nach Sonham soll er dann versucht haben, ein landwirtschaftliches Gespann zu überholen. Dessen Fahrer habe allerdings abbiegen wollen. Der Wagen sei unter den Anhänger geraten

Der 85-jährige Autofahrer soll mittelschwer verletzt und dann ins Krankenhaus Mühldorf verbracht worden sein.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Taufkirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser