Fahrer (17) nach Unfall verschwunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Nach einem Verkehrsunfall bei St. Erasmus war am Montagabend die Feuerwehr gefordert. Sie suchte nach dem verschwundenen Fahrer. **Polizeimeldung**

Nach Informationen vor Ort sollen in der Treubachstraße gegen 22 Uhr beinahe zwei Autos zusammengestoßen sein. Nach einem Ausweichmanöver prallte eines der beiden Fahrzeuge gegen ein Verkehrszeichen und in einen Gartenzaun.

Unfall mit Fahrerflucht

Von dem 17-jährigen Fahrer und seinen drei Begleitern fehlte anschließend aber jede Spur, weshalb die Feuerwehr für eine Suchaktion hinzugezogen wurde.

Nach kurzer Zeit wurde die Suche allerdings wieder abgebrochen. Der 17-jährige Fahrer, der erheblich alkoholisiert war und sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zuzog, wurde von der Polizei zu Hause angetroffen.

Der 17-jährige Fahrer hatte nur eine Prüfbescheinigung zum „Begleiteten Fahren ab 17 Jahre“, welche sichergestellt wurde. Durch diesen Unfall verzögert sich der Erhalt des Führerscheins.

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser