Unfall am Pürtner Berg - Zwei Schwerverletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Am Pürtner Berg hat ein 18-Jähriger am Samstagmorgen einen schweren Unfall verursacht. Es gab zwei Schwerverletzte.

Der18-Jährige schoss ein entgegenkommendes Auto regelrecht von der Straße. In seinem Opel Corsa Sport war er hinter der Kreuzung Pürtner Berg schneller als die erlaubten 60 km/h unterwegs und geriet in der Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein 33-Jähriger in seinem Fiat Cinquecento hatte keine Chance, auszuweichen und fuhr nach dem Zusammenstoß 30 Meter eine Böschung hinunter. Beide Fahrer sind schwer verletzt und wurden ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. Der 33-Jährige erlitt innere Verletzungen.

Die Straße musste rund eine Stunde gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Bilder von der Unfallstelle

Schwerer Autounfall in Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser