Rückschau bei den Spielhahnschützen

Taufkirchen (wn)- Die Spielhahnschützen Gallenbach schlossen mit ihrer Jahreshauptversammlung ein aktives Jahr ab, so Vorstand Klaus Gruber in seinem Tätigkeitsbericht.

87 Mitglieder zählt der Verein und sie konnten im vergangenen Vereinsjahr das 50-jährige Gründungsfest feiern. Neben dem Königsschießen, der Weihnachtsfeier wurde im letzten Jahr auch wieder das Gemeindeschießen von den Gallenbachnern ausgetragen. Erstmals veranstalteten die Spielhahnschützen ein Grillfest mit großem Erfolg. Beim Gründungsfest der Feuerwehr Taufkirchen beteiligten sich die Mitglieder und bei der Ortsmeisterschaft der Stockschützen nahm eine Mannschaft teil. Das 50-jährige Gründungsfest wurde in kleinem Rahmen gefeiert, alle Ortsvereine beteiligten sich am Fest. Kassier Herbert Otterstein gab anschließend den Kassenbericht bekannt, 4954 Euro Einnahmen standen 4724 Euro Ausgaben gegenüber. Vorstand Gruber gab noch bekannt, dass einheitliche Vereins-Shirts angeschafft wurden und bei Engelbert Wishuber gekauft werden können. In seiner Vorschau auf das kommende Vereinsjahr sprach Gruber von der Ausrichtung des Pfarrverbandsschießens in der Osterwoche. Auch wird wieder ein Grillfest veranstaltet werden und bei der Ortsmeisterschaft der Stockschützen nimmt eine Mannschaft teil. fim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser