Rangelei am Volksfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Samstagabend kam es bei einem Fahrgeschäft am Volksfest zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 17-jährigen Waldkraiburger und dem Betreiber des Fahrgeschäfts.

Im Laufe der Auseinandersetzung kam es zu einer Rangelei, wobei der 17-Jährige stürzte und sich eine blutende Wunde an der Hand zuzog. Er wurde vom BRK zur Versorgung ins Krankenhaus Mühldorf gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser