Parkkontrollen: Am 1. April geht es los

+

Waldkraiburg - Nein, das ist kein Aprilscherz. Ab Freitag, 1. April, wird in Waldkraiburg auch der ruhende Verkehr durch den Zweckverband kommunale Verkehrsüberwachung kontrolliert.

Dann wird eine erfahrene Mitarbeiterin des Zweckverbands, die seit längerer Zeit in Vaterstetten im Einsatz ist, ihre Tätigkeit in der Stadt aufnehmen. Das teilte Verkehrsreferentin Margit Roller in der jüngsten Stadtratssitzung mit. Ein erstes Abstimmungsgespräch habe es bereits gegeben. Bis zu 40 Stunden im Monat soll die Dame Halte- und Parkverbote an gefährlichen Stellen wie im Schulzentrum, die Einhaltung der Kurzzeitparkzonen in der Innenstadt sowie Behindertenparkplätze und vieles mehr überwachen.

re/Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser