Ein Ort, den man gesehen haben muss

+

Waldkraiburg - "111 Orte im Münchner Umland, die man gesehen haben muss" - heißt ein neues Buch, das im Hermann-Josef Emons erschienen ist.

Einer dieser sehenswerten Orte liegt mitten in Waldkraiburg. Es ist das Industriemuseum "Bunker 29".

"Das jüngste Museum der Stadt bietet den Besuchern in einem alten Schutzraum sinnliches Erleben - Sehen, Hören und Riechen sind hier die ungewöhnlichen Wege der Wissensvermittlung", schreibt Autor Andreas Baar. "In sechs Räumen wird die Zeit des Pulverwerks erklärt und die Aufbauleistung der Unternehmen nach dem Krieg gewürdigt."

Mehr darüber in der morgigen Ausgabe der Waldkraiburger Nachrichten.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser