Zwischen Oberneukirchen und Taufkirchen

Skoda rutscht von Fahrbahn und überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Oberneukirchen - Auf der MÜ34 hat sich am Dienstagvormittag ein Auto überschlagen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. *Neu: Bilder*

UPDATE, 12.39 Uhr:

Wegen Glatteises kam es auf der MÜ34, zwischen Oberneukirchen und Taufkirchen, gegen 10.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Der 31-jährige Fahrer eines Skoda Ocatvia war aus Richtung Taufkirchen kommend, auf Höhe des Weilers Bayer, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn gerutscht und streifte dort einen Baum.

Danach schleuderte das Fahrzeug wieder nach links, kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Feld liegen. Der Fahrer konnte mit Hilfe sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Feuerwehr Oberneukirchen war vor Ort im Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern.

TimeBreak21

Bilder: Auto überschlägt sich bei Oberneukirchen

UPDATE, 11.45 Uhr: 

Der Fahrer des Wagens, der sich auf der MÜ34 überschlagen hat, sei zum Glück unverletzt geblieben, wie TimeBreak21 der Redaktion mitteilte. Die Fahrbahn sei zudem wieder befahrbar.

Erstmeldung:

Auf der Kreisstraße MÜ34 habe sich, laut Informationen vom Unfallort, am Dienstagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Wagen habe sich bei Oberneukirchen, Richtung Taufkirchen überschlagen und liege derzeit auf dem Dach. Eine Person sei zudem im Auto eingeklemmt.

Nähere Angaben zum Verletzungsgrad, möglichen weiteren Verletzten und der genauen Unfallursache können derzeit nicht gemacht werden. 

Zurück zur Übersicht: Oberneukirchen (Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser