Leiche aus dem Innkanal geborgen

+

Waldkraiburg/Pürten - Ein Jogger bemerkte am Montagabend eine treibende Person im Innkanal. Die alarmierte Feuerwehr konnte kurze Zeit später nur noch die Leiche bergen.

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde eine Leiche aus dem Innkanal geborgen. Am Montagabend bemerkte ein Jogger am Innkanal nahe St. Erasmus eine hilflose Person, die im Innkanal trieb. Sofort wurde eine große Rettungskette eingeleitet.

Die Wasserwachten aus Mühldorf, Neumarkt-St. Veit und Töging und die Freiwilligen Feuerwehren aus Waldkraiburg und Mühldorf waren mit vier Rettungsbooten im Einsatz.

Leiche aus Innkanal geborgen

Die Rettungskräfte konnten die treibende Person, einen etwa 60-jährigen Mann, kurz nach der Alarmierung am Innkanal Höhe Pürten aufnehmen. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Alexander Fendt für die Wasserwacht Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser