Legenden aus Schottland

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vor allem für ihren vier- und fünfstimmigen Gesang bekannt: The Tannahill Weavers.

Waldkraiburg - Für Fans der schottischen Folkmusik ist der Sonntag, 14. November, ein Pflichttermin, denn dann gastieren die Tannahill Weavers um 20 Uhr im Haus der Kultur in Waldkraiburg.

The Tannahill Weavers sind schlicht und einfach eine Legende, eine der einflussreichsten Bands in der traditionellen Musik Schottlands. Sie sind für Schottland das, was Planxty oder die Bothy Band für Irland war - nur mit dem Unterschied, dass diese dienstälteste schottische Band immer noch auf Tournee geht, CDs aufnimmt und nichts von ihrem Schwung und ihrem Charisma eingebüßt hat.

Ihr umfangreiches Repertoire erstreckt sich über Jahrhunderte mit feurigen Instrumentals, aktuellen Songs, eigenen und überlieferten Balladen und Wiegenliedern. Ihre Musik zeigt Jung und Alt gleichermaßen das reiche und vielseitige musikalische Erbe der keltischen Menschen.

Als eine der ersten Bands, die den schottischen Dudelsack im Folk-Kontext einsetzte, waren The Tannahill Weavers die Vorreiter und Gründungsväter für ein Stilmittel, was heutzutage für jeden Folk-Fan fast schon ein Muss ist, wenn man an die traditionelle Musik Schottlands denkt.

Neben den elektrisierenden Instrumentalsets, getragen vom druckvollen Zusammenspiel der Highland Pipes mit Querflöte, Geige, Gitarre und Bouzouki, sind die "Tannies", wie ihre Fans sie nennen, vor allem für ihren markanten, vier- oder fünfstimmigen Gesang bekannt.

Kartenvorverkauf im Haus der Kultur unter Telefon 08638 / 959312. Kartenreservierungen sind bis eine Woche vor Veranstaltung möglich.

www.waldkraiburg.de

Karten gibt es auch im Internet. re

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser