+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zu Sondierungen

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Mit einem Klick ein anderer sein

+
Sebastian Harrer mit Kameramann Marcus von Kleist.

Waldkraiburg - "Aschenputtel 3.0" - vor dem Haus der Kultur fiel am Dienstag die erste Klappe für diesen Kurzfilm, mit dem sich Produzent, Regisseur und Autor Sebastian Harrer beim Biofiction-Festival in Wien bewerben möchte.

Wer würde nicht gerne manchmal in den Körper eines anderen Menschen schlüpfen oder die Leute um einen herum so verwandeln wie sie einem gefallen? Das ist in der Zukunft möglich, mit nur einem Klick - zumindest im Kurzfilm "Aschenputtel 3.0." von Sebastian Harrer. Der Waldkraiburger will damit am "Biofiction-Festival" teilnehmen, das im kommenden Jahr im Naturhistorischen Museum in Wien stattfinden wird. "Der Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember", erklärt Harrer.

Die Idee zum Film, in dem vier professionelle Darsteller mitwirken, entstand zusammen mit dem Waldkraiburger Stadtmarketing. "Biofiction passt einfach zu unserer jungen, neuen Stadt", meint Geschäftsführer Markus Stern. Als Kulisse für die Produktion dient das Waldkraiburger Haus der Kultur und eine private Wohnung in der Stadt. Das Filmteam startete am Dienstagabend mit einer Szene, die auch die Aufmerksamkeit von Bürgermeister Siegfried Klika auf sich zog. Ein schicker Sportwagen, ein Wiesmann MF 4 Roadster, thronte dabei vor dem Haus der Kultur, da ließ es sich das Stadtoberhaupt nicht nehmen, eine Probefahrt mitzumachen.

Kurzfilmdreh Waldkraiburg

"Die Unterstützung ist bombig", freut sich Harrer. Sowohl Markus Stern vom Stadtmarketing und Peter Hegwein vom Haus der Kultur als auch Thomas Hollinger von Wiesmann München stehen dem Produzenten tatkräftig zur Seite.

Wer den fertigen Kurzfilm sehen möchte, muss nicht nach Wien reisen. "Wir werden vorher eine Premiere im Haus der Kultur veranstalten", verspricht Harrer. Gleichzeitig soll auch ein Kurzfilmabend stattfinden.

Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser