18-Jähriger überschlägt sich mit Auto

+
Ein Erstfoto von der Unfallstelle.

Kraiburg - Ein Unfall auf der Kreisstraße MÜ 18 hat am Abend für eine halbseitige Sperrung gesorgt. Ein junger Fahrer hat sich mit seinem Auto überschlagen.

Am Dienstag ereignete sich gegen 18.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der MÜ-18 bei Kraiburg am Inn. Nach Angaben vor Ort ist ein 18-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem Ford Fiesta in einer Rechtskurve aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Kraiburg war vor Ort und regelte den Verkehr auf der halbseitig gesperrten MÜ-18.

Ford Fiesta überschlägt sich in Graben

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser