Lkw-Anhänger schleudert auf Gegenfahrbahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kraiburg - Großes Glück für einen Autofahrer: Am Montagmorgen schleuderte am Ensdorfer Berg ein Lkw-Anhänger auf seine Spur.

Nach Informationen von vor Ort fuhr ein etwa 30-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2092 von Kraiburg in Richtung Taufkirchen. Am Ensdorfer Berg kam ihm ein leerer Lastwagen entgegen, der zwar auf seiner Fahrbahnseite bergab fuhr, dessen Hänger aber in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn schleuderte und mit dem Auto zusammenprallte.

Unfall am Ensdorfer Berg

Der Aufprall war derart heftig, dass die Achse des Lkw-Anhängers aus seiner Verankerung gerissen wurde. Der Lastwagen kam erst nach einer längeren Schleuderfahrt zum Stehen. Das Auto dürfte nur noch Schrottwert haben.

Der Autofahrer hatte offenbar großes Glück: Er soll mit leichten Verletzungen davongekommen sein.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser