In der Nacht auf Dienstag

Taufkirchner fährt betrunken zu Kraiburger und startet Schlägerei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kraiburg - Vollkommen betrunken fuhr ein Taufkirchner in der Nacht auf Dienstag nach Kraiburg und attackierte dort einen 36-Jährigen.

Am Dienstag, gegen 0.30 Uhr, kam es in der Innstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 45-jährigen Taufkirchner und einem 36-jährigen Kraiburger. Der 45-Jährige war in alkoholisiertem Zustand mit seinem Auto nach Kraiburg gefahren. Dort ging er mit einem mitgebrachten Holzstock auf den 36-Jährigen los und bedrohte ihn mit dem Umbringen. Dieser wehrte sich und so kam es zu einer heftigen Schlägerei, bei der der 45-Jährige schwer verletzt wurde. 

Er wurde von den Polizeibeamten erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Der 36-Jährige wurde leicht verletzt. Bei beiden Kontrahenten wurde ein Alkotest durchgeführt, der positiv ausfiel. Auß er der Anzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung muss sich der Taufkirchner noch wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Auch gegen den 36-Jährigen werden Ermittlungen wegen eines Körperverletzungsdelikts geführt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kraiburg am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser