Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungseinsatz am Sonntagabend

Drei Personen kentern mit Kanu am Inn bei Kraiburg

Drei Personen kentern mit Kanu am Inn bei Kraiburg.
+
Ein alarmiertes Großaufgebot an Rettungskräften eilte zur Unfallstelle bei Kraiburg.

Am Sonntagabend (30. Mai) rückten Einsatz- und Rettungskräfte zum Inn nach Kraiburg aus.

Am Abend des 30. Mais kenterten drei Personen mit einem Kanu am Inn. Ein alarmiertes Großaufgebot an Rettungskräften eilte zur Unfallstelle bei Kraiburg. Alle Drei Kanufahrer konnten sich zum Glück selbstständig an Land retten, wie die Polizei Waldkraiburg auf Nachfrage von innsalzach24.de erklärte.

Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai

Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai
Personen kentern mit Kanu bei Kraiburg am 30. Mai © fib/TE

Zu Alter und Herkunft der verunglückten Personen konnte die Polizei am Abend noch keine Angaben machen. Nach Informationen von vor Ort wurden die Kanufahrer vom Rettungsdienst medizinisch untersucht. Alle Personen sind offenbar wohlauf, niemand sei ins Krankenhaus gebracht worden.

bcs/fib/TE

+++ Weitere Bilder und Informationen folgen +++

Kommentare