Ford Transit in Tödtenberg ausgebrannt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau - In der Nacht auf Dienstag hat in Tödtenberg ein Ford Transit Feuer gefangen. Die Wehren aus Aschau am Inn und Waldkraiburg waren vor Ort im Einsatz. 

Am Montag ist gegen Mitternacht das Wohnmobil eines 48-Jährigen in Aschau am Inn vollständig ausgebrannt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Aschau und Waldkraiburg konnten das Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Gebäude nicht ganz verhindern. Das Vordach des Hauses fing teilweise Feuer.

Brand eines Klein-LKW

Die alarmierten Feuerwehren aus Aschau und Waldkraiburg brachten die Flammen aber schnell unter Kontrolle und konnten dadurch einen noch größeren Schaden an der angrenzende Schreinerei verhindern. Der Pkw hingegen, ein weißer Ford Transit der als Wohnmobil genutzt wurde, brannte vollständig aus. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser