Vorarbeiten für 200 Millionen-Ausbau laufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging/Jettenbach – Für den geplanten Ausbau des Kraftwerks Tögings und des Wehrs in Jettenbach haben nun umfangreiche Vorarbeiten begonnen.

Aus dem Archiv: So funktioniert das Kraftwerk

Wie der Mühldorfer Anzeiger in seiner Montagsausgabe berichtet, habe der Betreiber mit sogenannten ökologischen Kartierungen und mit ersten Bohrungen zur Untersuchung des Grundwassers begonnen. Aus diesen Ergebnissen sollen dann Gutachten erstellt werden, die Grundlage für den Genehmigungsprozess zum Ausbau sind. Einen genauen Zeitplan zu den Ausbaumaßnahmen gibt es aber noch nicht. Ersten Schätzungen zufolge sollen rund 120 Millionen Euro in das Werk Töging und rund 80 Millionen in das Wehr in Jettenbach gesteckt werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © bla

Zurück zur Übersicht: Jettenbach (Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser