Störungen bei Vodafone

Jettenbach getrennt vom Netz: Kein Internet und TV 

Jettenbach - Seit Samstag, 3. März, kommt es in der Gemeinde Jettenbach zu Störungen im Bereich des Kabel-Glasfasernetzes von Vodafone. Betroffen ist der TV-Empfang, sowie die Internet- und Telefonverbindungen.

Insgesamt sind rund 150 Haushalte mit Vodafone-Kabelanschluss betroffen, wie ein Vodafone-Sprecher auf Anfrage von innsalzach.de bestätigte, nachdem ein User die Redaktion auf den Defekt aufmerksam machte. 

Als Ursache für die Störung lassen sich Probleme an einem Kabelstrang ausmachen, der sich augenscheinlich in gefrorenem Boden befindet. Zur Behebung seien Tiefbauarbeiten notwendig. Ein Tiefbautrupp von Vodafone arbeite bereits mit Hochdruck daran, alle Dienste schnellst möglich wieder zur Verfügung zu stellen, erklärt der Sprecher weiter. 

Vodafone bittet die betroffenen Kabelkunden noch um etwas Geduld und um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

as

Rubriklistenbild: © picture alliance / Bodo Marks (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Jettenbach (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser