Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Erfolg: Neuauflage vom Hundeduathlon

OVB
+
Radeln und Laufen beinhaltet der Duathlon - und das alles mit dem Vierbeiner.

Kraiburg - Der Erfolg der Premiere hat den Schutz- und Gebrauchshundeverein dazu bewogen, auch in diesem Jahr wieder einen Hundeduathlon zu veranstalten.

Der Termin: Samstag, 25. September, von 9 bis 15 Uhr. Zwar ist noch einige Zeit hin, aber der Veranstalter nimmt schon jetzt Anmeldungen entgegen, um frühzeitig mit den konkreten Planungen anfangen zu können.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Loher und findet rund um das Vereinsgelände des Hundevereins statt.

Der Ablauf besteht aus etwa 1,5 Kilometer Laufen, dann etwa zwei Kilometer Radfahren und zum Abschluss noch einmal 1,5 Kilometer Laufen.

Es gibt eine Einzelwertung für Männer, Frauen und Jugendliche sowie eine Mannschaftswertung, wobei der Hund nur für zwei Starts zugelassen ist.

Weitere Informationen und Anmeldung zum zweiten Hundeduathlon bei Christian Probst unter Telefon 0176/ 21736827 oder auch per E-Mail unter S1@sgv-k.de.

ng/Waldkraiburger Nachrichten

Video aus dem Archiv:

Kommentare