Guten Eindruck gemacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates hat sich festgelegt: Peter Hegwein soll Nachfolger von Barbara Schulte-Rief als Leiter des städtischen Kulturamtes werden.

Vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrates am Dienstag wird der 39-Jährige, der bislang den Fachbereich Kultur der Stadt Hof leitete, seine neue Aufgabe schon Mitte Oktober antreten. Hegwein habe einen "hervorragenden Eindruck gemacht", meinte gestern Bürgermeister Siegfried Klika auf Anfrage.

Der gebürtige Würzburger ist Diplom-Musikpädagoge und hat auch ein Zweitstudium in Kulturmanagement abgeschlossen. Erfahrungen hat er in mehreren Berufsfeldern gesammelt, als Geschäftsführer und Musiklehrer an einer privaten Musikschule in Würzburg ebenso wie als Marketingleiter einer Veranstaltungs GmbH und wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent im Studiengang Kulturmanagement der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Zuletzt war er zwei Jahre Leiter des Fachbereichs Kultur im fränkischen Hof und war damit, wie er am Telefon erklärte, in einer "ähnlichen Funktion" tätig, wie er sie in Waldkraiburg übernehmen möchte.

hon/Mühldorfer Anzeiger

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser