"Eiszeit" mit Freunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Mit dem spannenden Eishockey-Turnier neigt sich das Jubiläums- Jahr des EC "Grizzly's" dem Ende zu. Den Eishockeyverein gibt es nun seit 25 Jahren.

Von den Gründungsmitgliedern sind noch Jürgen Steinmüller und Viktor Scaramellino auf dem Eis aktiv.

Das mit ausschließlich Hobbymannschaften besetzte Turnier war in sportlicher, aber vor allem in gesellschaftlicher Hinsicht ein voller Erfolg des Eishockeyvereins. Das im Waldkraiburger Eisstadion ausgetragene Turnier war mit zehn Mannschaften besetzt, die in spielerischer aber auch kämpferischer Einstellung nichts vermissen ließen.

Leider zeigte der Gastgeber aus Waldkraiburg in den frühen Morgenstunden am ersten Turniertag nicht gerade sein Bestes und verlor Spiele gegen die "Klostersee Pinguins" und "Felbabka" aus der Tschechei, was eine Platzierung unter den ersten drei Mannschaften leider unmöglich machte.

Glücklicherweise gelangen dann am Nachmittag noch zwei klare Siege. Die am Abend organisierte "Players Night" mit der Live-Band "UKW²" und Tobola war ein schöner Abschluss eines langen Tages. Mehr als 200 Spieler und Fans feierten gemeinsam im Aschauer Bräustadl bis spät in die Nacht.

Der Erlös der Einnahmen aus der Tombola mit tollen Preisen wie ein Mountainbike, ein Flachbildschirm-Fernseher oder etwa einem Rennschlitten, geht an die Kinderkrebshilfe Balu, die bereits seit Jahren von den Grizzly`s unterstützt wird.

Am nächsten Tag begannen bereits wieder um 8 Uhr die letzten Vorrundenspiele, was so manchem Spieler sichtlich schwer fiel, gegen Mittag wurden die Platzierungen ausgespielt. Sie ergaben folgendes Ergebnis: Die Grizzly's landeten auf Platz fünf. Platz drei ergatterten die "Mangfall Sheriffs", Platz zwei die "Ice Hoppers Bayreuth" und oben auf dem Siegertreppchen stand "Felbabka" aus Tschechien. Das Finale zwischen Bayreuth und Felbabka war an spielerischer Klasse kaum zu überbieten und zeigte deutlich, warum beide Mannschaften im Finale standen, wie Torhüter und Grizzly's-Vorsitzender Martin Lainer berichtet. Top-Scorer und bester Torschütze des Jubiläumsturniers war der Tscheche Jan Vacek. Fairstes Team waren die "Devil Ducks" Berlin. Martin Lainer wurde als bester Torhüter ermittelt. Bürgermeister Siegfried Klika überreichte die Pokale.

Vorstand Lainer dankte seinen Vorstandskollegen und allen freiwilligen Helfern, ohne die das Turnier nicht stattgefunden hätte. Auch die Spielerfrauen engagierten sich, buken Kuchen und Torten, halfen beim Kaffee- und Kuchenverkauf oder bei der "Players Night". re

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser