+++ Eilmeldung +++

Das Gespräch dauerte nur 21 Minuten 

Tuchel ist nicht mehr BVB-Trainer 

Tuchel ist nicht mehr BVB-Trainer 

Faszination Greifvogel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberreith - Zweimal täglich zeigt Sabine Dona eine Greifvogelshow im Wildfreizeitpark Oberreith. Die Falknerin hat damit ihr Hobby zum Beruf gemacht.

Begeistert applaudieren die Schüler, die mit großem Interesse die Greifvogelshow von Sabine Dona im Wildfreizeitpark in Oberreith verfolgt haben. Ein Falke, ein Mäusebussard und ein Steppenadler sind nur knapp über die Köpfe der Zuschauer hinweg geflogen, bevor sie auf das Kommando der Falknerin hin wieder auf ihrem Arm gelandet sind.

Mit größter Leidenschaft zeigt Sabine Dona die Greifvogelshows nunmehr seit drei Jahren in Oberreith. Aus ihrem Hobby, zu dem sie durch ihren Ehemann gekommen ist, ist heute ein Beruf geworden. "Ich habe meinen Falken- und meinen Jagdschein gemacht. Nach der bestandenen Prüfung durfte ich mich Falknerin nennen", berichtet die 42-Jährige.

Mit insgesamt acht Greifvögeln trainiert Dona täglich. Ob Schneeeule, Steppenadler, Uhu, Mäusebussard, schwarzer Milan, Amerikanischer Wüstenbussard oder Wanderfalke - die Falknerin muss sich zunächst das Vertrauen jedes einzelnen Vogels erarbeiten. Mindestens ein halbes Jahr lang brauchen die Tiere, bis sie ihre erste Flugshow mitmachen können.

"Im Herbst werden die Vögel abtrainiert. Ab Februar fange ich dann wieder mit ihnen an. Wie beim Menschen müssen auch Adler und Co. erst wieder ihre Muskulatur trainieren und den Stoffwechsel auf Touren bringen, bevor ich sie in der Show präsentiere." Von April bis Oktober fliegen die Greifvögel jedes Jahr über den Freizeitpark. Und sie kommen immer wieder zu Sabine Dona zurück. "Die Tiere sind wunderschön, aber noch schöner ist es, dass sie immer wieder zurückkommen und mir so ihr Vertrauen zeigen."

Anette Mrugala

 

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser