Gemeinde will öffentliches Telefon erhalten

+

Kraiburg - Die Gemeinde  will Widerspruch dagegen einlegen, dass die Telekom im Laufe des Jahres das letzte Telefonhäuschen im Markt abbauen will.

Dies hatte das Unternehmen in einem Schreiben an die Kommune angekündigt und unter anderem darauf verwiesen, dass das öffentliche Telefon im Handyzeitalter immer weniger genutzt wird. Zwar sieht man auch im Gemeinderat, dass der Bedarf gesunken ist. Es gebe aber nach wie vor ältere Mitbürger, die kein Mobiltelefon haben. Für sie sollte das letzte Telefonhäuschen stehen bleiben, meinte Gemeinderat Hermann Lichtenwimmer und die anderen Kommunalpolitiker schlossen sich der Meinung an.

Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser