Fahren ohne Fahrerlaubnis und Versicherung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Die Polizei Waldkraiburg konnte erfolgreich mehrere Verkehrssünder aus dem Verkehr ziehen.

Waldkraiburg: Am Donnerstag, 18. Juni, gegen 16.45 Uhr, wurde in der Erzgebirgsstraße ein 15-jähriger Rollerfahrer kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug etwa 60 km/h fährt, weil es manipuliert war. Da der 15-Jährige aber nur im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung ist, bekommt er nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Waldkraiburg: Am Mittwoch, 17.06.2009, 9.10 Uhr, wurde am Stadtplatz ein Pkw mit Saisonkennzeichen festgestellt. Da das Fahrzeug nur von Oktober bis März gefahren werden darf, bekommt die 74-jährige Fahrzeughalterin nun eine Anzeige.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser