31 Einserschüler

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg – 202 Schülerinnen und Schüler aus sieben Klassen haben an der Ferdinand-Porsche-Realschule in Waldkraiburg das Zeugnis der mittleren Reife erhalten.

Elf Schüler schlossen mit einem Notendurchschnitt unter 1,5 ab. Jahrgangsbester wurde Kevin Sommer mit dem hervorragenden Ergebnis von 1,18.

Voller Stolz verkündete Rektor Hans Hautz bei der Verabschiedung der Schüler im Haus der Kultur, dass nicht nur 98,5 Prozent den Abschluss geschafft haben, sondern 31 Schüler einen Einserschnitt erzielten. Die besten darunter: Kevin Sommer (1,18), Hanna Limbrunner (1,33) und Jakob Kamhuber (1,36), sowie Daniela Kaspar, Maria Hilpoltsteiner, Tanja Rumpf, Katharina Freiberg, Jasmin Lamnek, Laura Pollmann, Sabine Aigner und Sabrina Strunz (alle unter 1,5).

Den vier Schülerinnen, die auf ein Gymnasium wechseln, den 80, welche auf berufliche Oberschulen gehen, den 90 Azubis und rund 20 zukünftigen Berufsfachschülern musste der Rektor zwar prophezeien, dass es eine Arbeitsplatzgarantie in den wenigsten Fällen geben werde. Gleichzeitig aber machte er ihnen Mut, den eigenen Weg zu gehen, auch wenn dies oft bedeutet, den Mut zum Umweg zu haben.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser