Dompteur war mit Tigern auch in Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Dompteur Christian Walliser, der jetzt in Hamburg von seinen Tigern angefallen wurde, war mit seiner Dressurnummer auch in Waldkraiburg schon zu sehen.

Direkt von einem Gastspiel im Circus Krone in München kam der 28-jährige Tierlehrer zum Circus Crocofant, der zu Pfingsten dieses Jahres seine Zelte auf dem Volksfestplatz aufgeschlagen hatte. Seine Darbietung gehörte zu den Höhepunkten der Schau und wurde allabendlich vom Publikum umjubelt. Im direkten Hautkontakt präsentierte er seine fünf Tiger in einer zahmen Dressur. In einem großen Freigehege konnten die Waldkraiburger die großen ausgewachsenen Tiere zudem den ganzen Tag über beobachten. Dressiert wurden die Tiger übrigens von Direktor Gerd Simoneit-Barum, der seinen Betrieb im vergangenen Jahr aus Altersgründen einstellte, aber auch schon mehrmals in Waldkraiburg gastierte. Die Gruppe übernahm dann der Augsburger Walliser. Nach neuen Berichten wird Christian Walliser mit seinem Leben davonkommen, wird aber eine Hand verlieren.

kha/Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser