Diaschau "Der Weg vom Ganges zum Himalaya"

+

Waldkraiburg - Andreas Eller aus Schwäbisch Hall präsentiert seine neue Fotoreportage im Haus der Kultur. Am Dienstag, 10. November, 20 Uhr, führt er seine Besucher hautnah durch den Himalaya.

In den Pilgerorten Haridwar, Rishikesh und Gangotri taucht er in die Welt der Sadhus ein. Im indischen Garhwal-Himalaya erhebt sich oberhalb der Quelle des heiligen Ganges der Thron des Gottes Shiva. Die Zuschauer lernen Dharamsala kennen, wo der Dalai Lama bis heute lebt. Eine der Hauptkarawanenrouten des Handels zwischen Tibet und Indien wird nach dem Thorong La-Pass im nepalesischen Kali Gandaki-Tal erreicht. Auf dem Kala Pattar steht man dem Mount Everest in seiner vollen Pracht gegenüber. Der Nangpa La-Pass verbindet Tibet mit dem Khumbu, der Heimat der Sherpas. Eller begegete zahlreichen Händlern, die ihre schwere Last Woche für Woche über diesen Pass nach Namche Bazar tragen. Die Dia-Multivisionsschau ist unterlegt mit originalen Tonaufnahmen und passender Musik, projiziert mit mehreren Projektoren auf Großleinwand und wird live vorgetragen. Karten gibt es an der Abendkasse.

re/Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser