Wenn die Frösche singen...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Rufender Laubfrosch. re

Waldkraiburg - Die Ortsgruppe des Bund Naturschutz führt interessierte Besucher zu einem ganz besonderen Konzert. Die Gäste können den Gesängen von Wechselkröte, Laubfrosch und Gelbbauchunke lauschen.

Lesen Sie hier den Artikel aus dem Mangfall Boten:

Bund Naturschutz lädt zu Froschkonzert

Die Ortsgruppe des Bund Naturschutz führt Besucher zu einem Konzert von Wechselkröte, Laubfrosch und Gelbbauchunke.

Am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr beginnt die Begehung der BN-Kiesgrube in der Gemeinde Heldenstein. Der Treffpunkt ist am Eingang der Grube an der Kreisstraße MÜ25 östlich Niederheldenstein. Feste Schuhe und Taschenlampe sind erforderlich. Die Führung dauert etwa eine Stunde.

Artenreiches Biotop

Die Kiesgrube wurde vom Bund Naturschutz gekauft und weist besonders reichhaltige Amphibienbestände auf. Galloway-Rinder sorgen dafür, dass das wertvolle artenreiche Biotop, das sich nach Beendigung des Kiesabbaus gebildet hat, als Lebensraum für Gelbbauchunke, Wechselkröte oder Laubfrosch, aber auch für viele seltene Insekten und Vögel erhalten bleibt. Ohne diese "Fresspflege" würde die Grube in kurzer Zeit zuwachsen und sich zu einem reinen Waldgebiet entwickeln. re/Mangfall Bote

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser