Braucht Aschau eine Ortsumfahrung?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau - Die einen wollen eine Entlastung vom Verkehr, die anderen wollen keine weiteren Flächen zupflastern und lieber abwarten, welche Auswirkungen die A94 bringt, wenn sie fertig ist.

"Das können wir nicht mehr erwarten", sagen die Befürworter der Ortsumgehung. Wie die Waldkraiburger Nachrichten am Donnerstag berichten, wurde in einer Bürgerversammlung, die sich nur mit dieser Thematik befasste, deutlich: die Bürgerschaft ist tief gespalten.

In der nächsten Gemeinderatssitzung am 9. Juli soll abgestimmt werden, ob eine Ortsumgehung gebaut wird oder nicht. Ob an dem Tag aber wirklich eine endgültige Entscheidung gefällt werden kann, ist fraglich.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser