Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sommerfest: "Ozapft is" in Aschau

+

Aschau - Das Sommerfest ist am Donnerstag gestartet. Nach dem Auszug bewies Bürgermeister Alois Salzeder sein Können beim Anzapfen. Es wurde bis in die Nacht gefeiert.

Am Donnerstag startete das Sommerfest in Aschau am Inn. Beim Auszug mit den Aschauer Ortsvereinen, den Böllerschützen aus Annabrunn und dem Radfahrverein Pürten fuhren Bürgermeister Alois Salzeder, Pater Leonhard Dietrich sowie 2. Bürgermeister Manfred Römer und 3. Bürgermeisterin Daniela Reingruber in der Kutsche mit.

Auch eine Abordnung aus der Nachbarstadt unter anderem mit Bürgermeister Robert Pötzsch und 2. Bürgermeister Richard Fischer waren beim Auszug dabei.

Aschauer Sommerfest - Auszug am Donnerstag

Anschließend konnte Aschaus Bürgermeister Alois Salzeder das erste Fass anzapfen. Beim Tag der Nachbarn und Vereine sorgte dann die Aschauer Blaskapelle für Stimmung und die zahlreichen Besucher ließen sich die Schmankerl und das Bier schmecken. Es wurde bis in die Nacht gefeiert.

Aschauer Sommerfest am Donnerstag

hpf

Kommentare