Aschenputtel in der Modewelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der junge Modedesigner, hier mit den mitwirkenden Models, freute sich darüber, im Schloss eine "tolle location" dafür vorzufinden.

Waldkraiburg - Vor wenigen Tagen war Schloss Guttenburg Schauplatz einer "Business Class Messe", jetzt wurde es zur Kulisse für einen Imagefilm, mit dem Kay Rainer seine Mode präsentieren will.

Der junge Modedesigner, hier mit den mitwirkenden Models, freute sich darüber, im Schloss eine "tolle location" dafür vorzufinden. Zwei Tage wurde in Sälen und Gängen, in Nebengebäuden und im Schlossgarten gedreht.

Erzählt wird in dem Imagefilm eine Cinderella- oder Aschenputtel-Geschichte in der Modewelt. Ein junges Mädchen wird von einer geheimnisvollen Tänzerin durch ein Schloss geführt, landet in einem Raum mit Kleidern von Kay Rainer und findet dort das Kleid, das aus Aschenputtel einen Star macht. Mode von Kay Rainer, so die Botschaft, macht aus jeder Frau etwas Besonderes.

Regie führt in der Produktion der Firma "picture sharks" Peter Ladkani. Er drehte unter anderen den Film für die Olympiabewerbung München 2018 und arbeitete als Zweiter Regisseur zuletzt am Kinofilm "Yoko" mit Tobias Moretti und Jessica Schwarz mit, der Anfang 2012 in die Kinos kommt.

Der Imagefilm soll nicht nur auf der Homepage des Designers mit Waldkraiburger Wurzeln eingestellt werden, sondern seine Premiere bei großen Modeshows im Herbst in München und Wien finden, wo der Halbösterreicher Rainer mittlerweile ebenfalls groß im Kommen ist.

re/Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser