Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf MUE25 bei Aschau am Inn am Freitagmorgen

BMW und VW krachen ineinander und schleudern auf Feld - Drei Personen teils schwer verletzt

Ein silberner BMW SUV steht nach einem Unfall bei Aschau am Inn in einem Feld
+
Ein silberner BMW SUV steht nach einem Unfall bei Aschau am Inn in einem Feld

Aschau am Inn - Bei einem Unfall in der Nähe von Aschau am Inn sind am Freitagmorgen (17. Dezember) wohl drei Personen verletzt worden.

Update, 19. Dezember - Pressemitteilung der Polizei

Am Freitagvormittag des 17. Dezember ereignete sich im Gemeindebereich Aschau a.Inn, auf der Kreisstraße MÜ25 bei Wolfgrub, ein Verkehrsunfall bei welchem insgesamt drei Personen zum Teil auch schwer verletzt wurden.

An der dortigen Kreuzung wollte eine 84-jährige Aschauerin mit ihrem Pkw die Kreisstraße geradeaus in Richtung Litzlkirchen überqueren. Hierbei übersah sie den auf der Vorfahrtsstraße von Ampfing in Richtung Aschau fahrenden Pkw eines 34-jährigen Mettenheimers. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei beide Fahrzeuge in ein angrenzendes Feld rutschten.

Die Frau aus Aschau kam schwer verletzt, der Mettenheimer mit seiner 32-jährigen Beifahrerin, die ebenfalls aus Mettenheim kommt, kamen leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Aschau a.Inn war zur Verkehrsregelung sowie zur Reinigung der Fahrbahn vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Update, 12.45 Uhr - Wohl vorfahrtsberechtigten VW Golf übersehen

Unfall auf MUE25 bei Aschau am Inn fordert am Freitagmorgen drei Verletzte

Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall.
Am Freitagmorgen kam es auf der MUE25 bei Aschau am Inn zu einem Unfall. © fib/MK

Die Feuerwehr aus Aschau am Inn, sowie das BRK und die Polizei Waldkraiburg wurden auf die MÜ25 bei Aschau am Inn 
zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Ein BMW wollte nach Informationen von vor Ort von Wolfgrub kommend die Kreuzung in Richtung Litzlkirchen überqueren.

Hierbei übersah er wohl den auf der vorfahrtsberechtigten Straße fahrenden VW Golf, der von Heldenstein in Richtung Aschau unterwegs war und erfasste diesen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in das angrenzende Feld geschleudert.

Drei Personen wurden verletzt und mussten in die Klinik verbracht werden. An der Unfallörtlichkeit kam es bereits in zurückliegender Zeit zu einem schweren Verkehrsunfall, woran ein Kreuz am Straßenrand erinnert. Die Feuerwehr Aschau sicherte die Unfallstelle ab, band auslaufende Flüssigkeiten und stellte den Brandschutz sicher. Die Polizei Waldkraiburg nahm den Unfall auf. 

Erstmeldung:

An der Kreuzung zwischen Litzlkirchen und Wolfgrub, zwei Ortsteilen der Gemeinde Aschau am Inn im Landkreis Mühldorf, kam es am Freitagmorgen (17. Dezember) zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Nach ersten Informationen von der Unfallstelle wurden dabei drei Personen verletzt.

Der Crash ereignete sich gegen 9.30 Uhr morgens. Die Feuerwehr aus Aschau am Inn war vor Ort und sicherte die Unfallstelle. Informationen zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt. Unter anderem war ein silberner BMW SUV beteiligt.

*weitere Informationen folgen*

nt / fib/MK

Kommentare