Auf der MÜ37

Gegen Traktor gefahren: Biker schwer verletzt

+

Aschau - Auf der MÜ37 hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer ist gegen einen Traktor gekracht und verletzte sich schwer. *Neu: Fotos*

Am Montagmittag hat sich kurz vor 12.30 Uhr auf der Kreisstraße MÜ37 im Gemeindebereich von Aschau am Inn ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Haag war auf der MÜ37 von Aschau kommend in Fahrtrichtung Rattenkirchen unterwegs. Kurz vor dem Weiler Thal wollte er einen vorausfahrenden Lkw überholen, welcher seine Geschwindigkeit reduzierte. Dabei übersah der Biker jedoch einen vor dem Lkw fahrenden Traktor, welcher nach links in ein angrenzendes Feld abbog. Der Lkw-Fahrer musste aufgrund dessen abbremsen.

Der Motorradfahrer pralllte gegen ein Rad des Traktors. Dabei wurde er schwerst verletzt. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Bilder von der Unfallstelle:

Aschau am Inn: Motorrad kracht gegen Traktor

Am Traktor entstand kein Schaden. Das Motorrad, eine Honda CBR, ist Totalschaden. Die Feuerwehr Aschau am Inn war zur Verkehrsabsicherung und Verkehrslenkung vor Ort.

Zurück zur Übersicht: Aschau am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser