Unfall bei Aschau

Schwerst verletzt: 19-Jähriger schleudert gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau am Inn - Am Nachmittag verlor ein 19-jähriger Kraiburger die Kontrolle über seinen Audi und schleuderte gegen einen Baum. 

UPDATE, Mittwoch 10.35 Uhr:

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der sogenannten "Traumstraße" in Gemeindebereich Rattenkirchen. Ein 19 Jahre alter Mann aus Kraiburg a. Inn war alleine mit seinem Audi aus Richtung Aschau a.Inn kommend auf der MÜ37 unterwegs. Etwa 600 Meter vor der Einmündung zur B12 geriet der junge Mann mit seinem Pkw ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er mit dem Heckbereich der Beifahrerseite gegen einen massiven Baum. Durch diesen Aufprall wurde der Kraiburger trotz angelegtem Gurt schwerst verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verlegt werden.

An der Unfallstelle waren neben Rettungsdienst und Notarzt die Feuerwehren aus Aschau a.Inn und Rattenkirchen mit insgesamt fünf Einsatzfahrzeugen und etwa 35 Einsatzkräften. Sie unterstützten bei der Rettung des Verunfallten und sicherten die Unfallstelle für die Dauer der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme ab. Die Vollsperre konnte schließlich nach rund 45 Minuten aufgehoben werden.

Die Unfallursache wird nun durch die Polizei Mühldorf a.Inn ermittelt. Laut ersten Erkenntnissen ist auch ein Wildwechsel als Unfallursache nicht auszuschließen.

Am verunfallten Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 3500 Euro. Der Sachschaden am Wald fällt gering aus.

Erstmeldung:

Auf der MÜ37, bei Aschau am Inn, ereignete sich gegen 14:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Fahrer aus Kraiburg war mit seinem Audi, aus Richtung Aschau kommend, zur Anschlussstelle an die B12 unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache und allein beteiligt links von der Fahrbahn abkam. 

Dabei schleuderte das Heck des Fahrzeugs gegen einen Baum. Mit schweren Verletzungen musste der Fahrer ins Krankenhaus Mühldorf gebracht werden. 

Unfall in Aschau: Audi landet gegen Baum

Die Feuerwehren aus Aschau und Rattenkirchen waren vor Ort im Einsatz.

TimeBreak21/Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Aschau am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser