Maibockanstich im Aschauer Bräustadl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau am Inn - Auch heuer wurde im Stadl der Brauerei Ametsbichler der Maibock ausgeschenkt. Zahlreiche Besucher freuten sich, den Bock genießen zu dürfen.

Weiterhin wurde mit leckerem Kesselfleisch und anderen Schmankerln der Appetit geregt. Traditionell begleitete die Aschauer Blaskapelle mit musikalischen Stücken den Abend. Kinder konnten sich auf der „Kirdahutschn“ amüsieren. Ebenso gab es einen Wettbewerb im Wettsägen. Zu Zweit musste eine Scheibe von einem Baumstamm abgesägt werden. In zwei Wertungen traten insgesamt 15 Teams an. Bei den Damen gewannen Lina Überacker und Tina Attenhauser mit 2 Minuten 6 Sekunden. In der Herrenwertung konnten sich Georg Oberbacher und Josef Hoffmann mit 33 Sekunden den Sieg sichern. Musikvereinsvorsitzender Wolfgang Duschek gratulierte den Gewinnern. Anschließend wurde noch kräftig getrunken, während die Blaskapelle Aschau bis tief in die Nacht für anhaltende Stimmung sorgte.

Maibockanstich in Aschau am Inn

Zurück zur Übersicht: Aschau am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser