Pressemitteilung Don Bosco Aschau a. Inn

Einladung zum Tag der Offenen Tür

+
Beim Tag der Offenen Tür in Don Bosco Aschau am Inn gibt es nicht nur Einblicke in die Werkstätten der Einrichtung und die dort angebotenen über 30 Ausbildungsberufe, sondern auch Kinderprogramm und Austausch

Aschau am Inn - Ob Holzverarbeitung, Lagerlogistik oder Bürokommunikation. Wer Einblick in die mehr als 30 Berufe erhalten möchte, die Don Bosco Aschau am Inn ausbildet – und die vielfältigen Fördermöglichkeiten für junge Menschen – ist beim Tag der Offenen Tür genau richtig.

Am Samstag, 18. Mai, von 11 Uhr bis 16 Uhr lädt die Einrichtung mit Berufsbildungswerk, Jugendhilfe und Berufsschule zu sich ein in die Waldwinklerstraße 1, 84544 Aschau am Inn, im Ortsteil Waldwinkel. Geboten sind neben den Einblicken in die Arbeit, die Werkstätten und vielfältigen Angebote – von den Fachdiensten bis zur Freizeitgestaltung – ein buntes Kinderprogramm, die Möglichkeit für Austausch und Begegnung sowie Angebote für Essen und Trinken. Alle Interessierten sind willkommen. Weitere Informationen unter E-Mail: info@donbosco-aschau.de und Tel.: 08638 / 64-0.

Don Bosco Aschau am Inn ist seit 1950 eine Einrichtung der beruflichen und gesellschaftlichen Rehabilitation junger Menschen mit einem besonderen Hilfe- und Förderbedarf – unterstützt von der Bundesagentur für Arbeit – sowie Angeboten der Jugendhilfe an den Standorten in Aschau-Waldwinkel und Mettenheim. Weitere Informationen unter www.donbosco-aschau.de

Pressemitteilung Don Bosco Aschau a. Inn

Zurück zur Übersicht: Aschau am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT